Josef

feiert seinen 90. Geburtstag


Zu einem außergewöhnlichen Jubiläum kamen am Freitag, 14. August  Josef Eisenlohr  mit seinen Freunden in Lottstetten zusammen.

Dort nämlich feierte Josef seinen 90. Geburtstag, 32‘850 Tage alt.



Sohn und Vater Josef


Viele Gratulanten habe sich erkenntlich gezeigt, unter anderem der Ministerpräsident von Baden Württemberg Wilfried Kretschmann, der Schweizerische Generalkonsul Ernst Steinmann der Bürgermeister von Lottstetten Andreas Morasch und der Pfarrer Richard Dressel, sowie alle meine Freunde und Bekannten.

Josef wurde im Jahr 1930 in Schaffhausen, Schweiz in einfachen Verhältnissen geboren. In Schaffhausen besuchte er den Kindergarten, die Elementar- und Real- Schule. Eine Handwerkerlehre bei Georg Fischer +GF+ in Schaffhausen, genügten Ihm nicht , er absolvierte auch das Technikum für Maschinenbau in Zürich.

Im weiteren Lebenslauf war dann auch der Tennissport Inhalt seines Lebens. Beinahe 50 Jahre lang war er Tennisspieler, ehrenamtlicher Präsident von verschieden Clubs, und Funktionär beim Schweizerischen Tennisverband. Als solcher war er auch 1978 Organisationchef einer Tennis-Schweizermeisterschaft.


Weitere Einzelheiten erfahren Sie in dieser Homepage.

– Link   Das bin Ich


Mit 48 Jahren startete er eine selbständige Laufbahn, zuerst mit bis zu drei Tennisanlagen und Tennis-Hallen, später im IT-Bereich mit Programmierung und Verkauf.


Restaurant  Engel,  Lottstetten


Seine engsten Freunde konnten mit Ihm zusammen, trotz Corona-Krise, ein gelungenes Fest in einem Lottstetter Gashaus, bei  „Uwe und Lufti“  mit einem „Heissen Stein“ feiern.

Für Josef war dies ein wunderbares Ereignis unter Freunden. 


Bildergalerie

Geburtstag Josef




 

Zurück an den Anfang  


 



 Letzte Änderung:  20.08.2020



 

Forschungen über den Namen Eisenlohr.

Geschichte. 


 

Meine Adresse:

vCard  3.0

Adresse

  

Empfohlen

Qrafter