SHKUNST16


Der Kunstverein Schaffhausen führte vom Freitag, 4. November – Sonntag, 13. November 2016 in den Hallen am Rhein die unjurierte Ausstellung SHKUNST16 durch.

Diese Ausstellung wurde zum 5. Male veranstaltet.


Kunstverein Schaffhausen   Link

      

Unsere Künstlerin "Lea", als profilierte Freizeitmalerin, entschied sich, einige ihrer Gemälde, einem grösseren Publikum vorzustellen und demzufolge an diesem Event teilzunehmen.


Nachdem einige nicht unerhebliche Vorbereitungen durch die Künstlerin getroffen waren, kam der Tag der Vernissage, am Freitag, 4. November 2016.



Hallen am Rhein Schaffhausen

















Die Ausstellungs-Halle (Bildmitte) gegenüber dem Rhein-Kraftwerk Schaffhausen.


Die Begrüssung durch Stephan Kuhn, Präsident des Kunstvereins Schaffhausen, gestaltete sich vor einigen hundert Interessierten Besuchern, humorvoll und sehr informativ.

 

 

 

Stephan Kuhn, Kunstverein SH

Der Präsident, Stephan Kuhn, umringt von vielen Zuhörern.



Vernissage SHKunst16




Nach der Begrüssung.









Ja, und so vielfältig wie Klee

- immerhin gibt es 243 verschiedene Arten -,

so vielfältig sind auch die Künstler deren Arbeiten wir bewundern durften.

Und deren Kunst ihren eigenen Charakter sehr spezifisch reflektiert.

Eigenschaften, die ich auch immer wieder bei Begegnungen mit ihnen wahrnehmen konnte.



Neben "Lea"  waren über 120 Aktive mit ihren Werken präsent.

  

Teilnehmer SHKunst16

Teilnehmer Verzeichnis





Lea SHKunst16

Sechs Werke von Lea Bärfuss in einem schönen Winkel.


So erleben wir bei Lea eine harmonische, mystische und ausgewogene Art Motive darzustellen.


 

 Ausgewählte Werke:

Die in Schaffhausen ansässige Künstlerin, Yu Ying zeigt ihre Sicht auf das Gastland.


 

Yu Ying SHKunst16




              

Ein Ausschnitt der Box von Künstlerin

Yu Ying


















Drei Gemälde wurden vom Kunstverein Schaffhausen angekauft.




SHKunst16




Fachdiskussion unter Künstlern und Funktionären



 

 

 

 

SHKunst16








Fachdiskussion unter Künstlern

                               











Eine ganz kleine, beliebige Auswahl weiterer Künstler und Künstlerinnen, hat in unseren Kreisen ebenfalls Gefallen gefunden.


Galerie mit Bildern verschiedener Künstler 

Bilder SHKunst16



Die oben genannte Ausstellung wurde unjuriert ausgeschrieben. Dessen ungeachtet erlaube ich mir, eine kleine Übersicht darzustellen und eine persönliche Meinung preis zu geben.


Aufgefallen sind die überwiegende Anzahl von modernen und abstrakten Werken. Nur wenige  Künstler und Künstlerinnen bemühen sich heute noch die impressionistische bis abstrakte Malerei zu pflegen.

Kunstkenner / Kritiker ziehen scheinbar die moderne graphische Kunst vor.





Zurück an den Anfang


 

Letzte Änderung: 22. 02. 2017

 

 


 

Forschungen über den Namen Eisenlohr.

Geschichte. 


 

Meine Adresse:

vCard  3.0

Adresse

  

Empfohlen

Qrafter